Samstag, 17. August 2013

2. Lesenacht

Wow, ich freu mich, dass ein paar von euch dabei sind, obwohl es doch sehr kurzfristig ist :)





Zu jeder vollen Stunde stelle ich euch eine Frage/Aufgabe, die ihr via Facebook, hier als Kommentar und/oder euerem Blog beantworten könnt.





1. Aufgabe, 21 Uhr

Welches Buch begleitet dich durch die Lesenacht?

Ich lese heute auf meinem Kobo (eBook Reader) von Richard Laymon "der Wald"




     1. Update ~ 21:25 Uhr:



Sabrina steigt ein bisschen später ein, da sie noch etwas erledigen muss

Florian (via Facebook und Blog) liest City of Bones von Cassandra Clarke und ist sehr gespannt, ob ihm das Buch nicht doch zu kitschig wird

Mellee (via Facebook und Blog) hat sich für Godspeed - die Reise beginnt entschieden

Katja (via Facebook) liegt in der Badewanne und wollte erst was ganz anderes lesen, blieb aber bei „Rush of Love“ von Abbi Glimes hängen  :)

Julia (via Facebook und Blog) liest Der Hexenschwur von Deana Zinßmeister

Melanie (via Facebook und Blog) liest Percy Jackson  DIebe im Olymp

Katharina (via Facebook) liest die Tintenherz Jubiläumsausgabe

Monja (via Facebook)  liest Duocarns Schlingen der Liebe




2. Aufgabe, 22 Uhr

Wenn du ein Meet & Greet mit einem Autor(in) gewinnen würdest, wen würdest du gerne mal persönlich kennenlernen?

Ich würde sehr gerne Sebastian Fitzek  persönlich kennenlernen




2. Update ~ 22:23 Uhr:


Florian (via Facebook und Blog): da er Victor Hugo nicht mehr kennenlernen kann, entscheidet er sich spontan für Terry Goodkind

Mellee (via FB und Blog) kann sich nicht entscheiden und hat mehrere zur Auswahl: Mechthild Gläser, Thomas Thiemeyer, Jennifer Benkau und Bernd Perplies

Katja (via FB) würde gerne Sebastian Fitzek kennenlernen, aber er ist ihr doch zu unheimlich :) Dann lieber Jennifer Benklau oder Louise L. Hay, Doreen Virtue, Rüdiger Dahlke

Julia (via FB und Blog) möchte Janet Evanovich treffen

Melanie (via FB und Blog) hat die Frage schnell beantwortet, da nur eine in Frage kommt: TessGerritsen

Katharina (via Facebook) würde gerne Wolfgang Hohlbein kennenlernen

Monja (via Facebook) kann sich auch nicht entscheiden und würde gerne einige, aber speziell jüngere Autoren kennenlernen wie zb tKatja Piel, Stefanie Maucher, Annette Eickert usw

Florian kann sich nicht entscheiden ob er Kaffee oder Tee trinken soll, wir sind gespannt wofür er sich entscheidet :) 



 3. Aufgabe, 23 Uhr

Was ist für dich das schönste am lesen?

ganz in eine Geschichte eintauchen zu können, eine schöne Abwechslung zur Realität :) 




1.     3. Update ~ 22:15 Uhr:



Florian (via Facebook und Blog) Ich denke, das Schönste am Lesen ist tatsächlich, dass es irgendwie den Alltag entschleunigt. Immer, wenn ich irgendwas gelesen habe - und sei es nur eine Viertelstunde im Bus - fühle ich mich dannach irgendwie innerlich ruhiger und ausgeglichener. Und das ist das Schönste daran - meiner Meinung nach.



Mellee (via FB und Blog) Vom Alltag abschalten zu können und in eine völlig andere Welt einzutauchen und mir mein eigenes Bild der Geschehnisse im Buch zu machen



Julia (via FB und Blog) Kurz gesagt mag ich am Lesen so, dass man länger an einer Geschichte teilhaben kann (als zum Beispiel an einem Film), dass man sich voll und ganz in die Geschichten vertiefen kann und das Gefühl, wenn man durch die seiten Blättert oder vor einem Bücherregal steht darf natürlich auch nicht vergessen werden.



Melanie (via Facebook und Blog) Fakt ist.. beim lesen kann ich vom Alltag abschalten. Das brauche ich einfach zwischendurch, um für mich wieder ein wenig Kraft tanken zu können :) -  

Katja ist anscheinend eingeschlafen :)



Katharina (via Facebook) Das man seiner Fantasy freien lauf lassen kann. Das man in fremde Welten eintauchen kann, Abenteuer erleben und jemand anderes sein kann


Monja (via FB) auch für mich ist das Abtauchen in andere Welten entscheidend beim Lesen. Ich kann da richtig abschalten und mich entspannen, was ich aber auch brauche, bei meinem Tagesablauf
 



4. Aufgabe, 24 Uhr 

Es gibt soviele verschiedene Bücher. Nach welchen Kriterien suchst du dir ein Buch aus? 

mich sprechen meistens erstmal die Farben oder /und das Cover an, dann lese ich den Klappentext und wenn mir der zusagt nehme ich das Buch :)


4. Update ~ 00:30 Uhr:



1.   



Florian (via Facebook und Blog) 

1. Die Empfehlung. Ich bekomme ein Buch empfohlen, lese dann den Klappentext, höre mir an, was die Person, die es mir empfohlen hat, dazu zu sagen hat und dann kaufe ich das Buch oder lasse es eben bleiben, je nachdem, ob es mir zusagt.

2. Der geplante Kauf. Hier entdeckte ich ein Buch erstmal irgendwie, weil es irgendwo in der Buchhandlung rumsteht, in einer Bestsellerliste rumgeistert oder ein Blogger darüber schreibt. Dann schau ich mir das Buch gut an. Sagt mir das Cover zu, gefällt mir der Klappentext, könnte das Buch etwas für mich sein? Ich lese vielleicht auch mal ein paar Seiten rein, schaue, ob der Stil nett ist. Hier passiert es auch, dass ich einfach blind ein Buch eines Autors kaufe, den ich schon kenne und der mir gut gefällt.

3. Der Spontankauf. Passiert überraschend selten und bringt in der Regel entweder total tolle oder total furchtbare Bücher ins Haus. Ein Buch springt mich an und sagt, "Hallo, ich will gekauft werden" - da ist häufig das Cover entscheidend, wenn dann noch der Klappentext passt und ich gerade irgendwie Lust auf das Genre habe, nehme ich das Buch mit.



Mellee (via FB und Blog)  
An erster Stelle suche ich nach Klappentext und Cover aus. Sagt mir spontan ein Cover zu, lese ich mir dazu den Klappentext durch. 
Gefällt mir dieser, wandert es auf meine Wunschliste, oder ich kaufe es direkt

Julia (via FB und Blog) 
Meistens lese ich Bücher von meinen Lieblingsautoren. 
Wenn ich etwas neues ausprobiere gucke ich oft auf Rezensionen oder ich entscheide nach Bauchgefühl. 
Wichtig finde ich aber auch das Cover des Buches, da muss ich gestehen, dass mich das schon beeinflusst.

Melanie (via FB und Blog)  
Also zu erst einmal gehe ich meistens durch die Buchhandlung, und schaue bei den Genres, die ich bevorzuge nach den Covern und dann lese ich mir, wenn mir das Cover zuspricht, die Inhaltsangabe hinten durch. 
Wenn mir die auch zusagt, halt ich das Buch erstmal im Hinterkopf, bis ich einige durchhabe und mich dann wirklich für ein oder zwei Bücher entschieden habe.   
Wenn ich allerdings bei Amazon, Thalia oder sonst wo bestelle, dann suche ich nach speziellen Büchern, die auf meiner Wunschliste stehen :)


Katharina (via FB) 

Der erste Blick fällt natürlich auf das Cover, wenn es mir gefällt dann lese ich den Klappentext. Wenn dieser Interessant klingt und nach meinem Geschmack ist... Buch gekauft   :): )



Monja (via FB) 

Hm, zuerst mal muß mich ein Buch ansprechen. Viele Bücher werden mir empfohlen oder ich habe von dem Autor schon eines gelesen. 
Oft habe ich aber auch schon über lovelybooks wahre Buchschätzchen lesen dürfen. Auch ein schönes Cover kann meine Aufmerksamkeit erregen. Leseproben finde ich toll, Klappentexte nicht ganz so.


Melle, Melanie und Monja sind schlafen gegangen.


5. Aufgabe, 1 Uhr 


Nun noch etwas zu DEINEM Buch. Nenne den letzten  Satz deiner aktuellen Seite

Er rannte zu seinem Vater und Julie und Benny folgten ihm auf den Fersen 

 5. Update ~ 01:30 Uhr:



Florian (via Facebook und Blog) "I have a message for you", he said. " From your mother."

Julia (via FB und Blog) ”Mit einem warnenden Blick reichte er Arne die Zügel und stieg auf die Ladefläche zu Franziska.”
Katharina (via FB) "Ich glaube, ich sollte mich vor dir in Acht nehmen."

Julia und Katharina verabschieden sich und gehen schlafen.
 




Letzte Aufgabe, 2 Uhr



Die Frage nach deinen gelesenen Seiten sollte nicht fehlen! Wieviele Seiten hast du während der Lesenacht gelesen?


  Ich habe 175 Seiten gelesen


Ich  bedanke mich bei euch für die tolle Lesenacht!
Es war wieder schön mit euch und ich freue mich auf die nächste :)

Gute Nacht ihr lieben!!
 
 




Die Teilnehmerliste:

Florian
Julia
Katharina
Katja
Melanie
Mellee
Monja

Kommentare:

  1. Melanie = Taya.. nur damit es keine verwirrung gibt später :D

    AntwortenLöschen
  2. Bin durch eine andere Bloggerin auf diese Aktion gekommen. Richtig tolle Idee... leider bin ich wohl dafür viel zu spät dran. Aber ich folge nun deinen Blog und werde beim Nächsten mal mit dabei sein!

    Liebe Grüße, Shelly

    AntwortenLöschen
  3. Habe deinen Blog gerade durch eine Werbung für die Lesenacht entdeckt, leider zu spät. ;) Aber solltest du nochmals eine Lesenacht veranstalten werde ich bestimmt dabei sein, wenn es zeitlich passt.

    Du hast einen sehr schönen Blog, bin gleich mal Leser geworden. :)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. danke ihr lieben :)
    Ich freue mich wenn ihr alle dabei sein wollt :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar :)